L’Oréal Elvital Fibralogy

✩✩✩✩
Stroh auf dem Kopf :/
Da ich vor Kurzem das Glück hatte, für ein Jahr kostenfrei ein Freundin-Abo zu bekommen, kann ich nun 2014-05-13 12.25.33auch noch die darin enthaltenen Produktproben testen. Ich habe dann heute unter Dusche direkt die L’Oréal Elvital Fibralogy Produktserie getestet. Zuerst soll man das Haar mit dem Shampoo waschen. Dieses schäumt gut auf, hat einen angenehmen typischen Shampooduft und lässt sich leicht ausspülen. Die Haare fühlen sich danach auch sauber und gepflegt an. In das feuchte Haar soll man dann den Booster komplett einmassieren und kurz einwirken lassen. Leider lässt sich dieser aber nur schwer verteilen. Ich habe mit der gesamten Produktprobe gefühlt maximal das halbe Haar benetzen können. Hätte ich gewusst, wie hartnäckig dieser an einer Stelle im Haar bleibt, hätte ich ihn vorher besser auf den Händen verteilt. In das mit dem Booster behandelte Haar soll man nach der Einwirkzeit, die zeitlich nicht genau definiert ist, die Spülung einarbeiten. Danach darf man alles auswaschen. Mir hat das Haargefühl bereits in nassem Zustand nicht zugesagt – es fühlte sich irgendwie spröde an. Aber ich wollte dem Ganzen eine Chance geben und fönte die Haare. Leider fühlte sich das Haar auch nach dem Fönen noch strohig an und es standen überall kleine Härchen ab. Volumen hat es zwar ein wenig gegeben, schönes Haar sieht meines Erachtens aber anders aus und fühlt sich auch anders an. Das ist sogar meinem Freund aufgefallen.

Fazit
Mir gefällt diese Haarpflegeserie nicht sonderlich. Aus diesem Grund werde ich sie mir auch nicht kaufen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.