Cosline Cosmetics – Kajal Eyeliner schwarz

✪✪✪✪
Guter Kajal für verwischte Konturen
Unbenannt2 Vor Kurzem ist ein kostenloses Testprodukt der Firma Cosline Cosmetics bei mir eingetroffen. Ein schwarzer Kajal bzw. Eyeliner zum Herausdrehen. Beigelegen hat ein Anwendungshinweis. Hätte ich diesen gelesen, wäre mir nicht der erste Fehler geschehen. Ich habe die Mine etwas herausgedreht und diese lässt sich – wie eigentlich immer bei solchen Produkten – nicht wieder hineindrehen. Bei dem Versuch habe ich die Spitze etwas zermatscht. -.- Naja, das ist meine eigene Schuld. Beim Schminken mit dem Stift ist mir aufgefallen, dass die Mine sehr weich ist. Das ist ideal für leicht verwischte Konturen, die ich lieber mag, als die balkenmäßigen Striche, die manch ein Mädel hat. Der Kajal ist nach dem Auftragen noch verwischbar – man kann also gut zarte Übergänge mit dem Wattestäbchen kreiieren (siehe Bild). Nach 5-10 sollen sich laut Anleitung die enthaltenen Öle verflüchtigen und der Kajal wischfest werden. Bei mir hat das etwas länger gedauert, war dann aber tatsächlich ziemlich wischfest! Das ist übrigens auch der Grund, warum man die Kappe nach der Verwendung immer wieder aufsetzen muss – sonst trocknet der Stift aus. Wichtig: Damit der Kajal wischfest werden kann, darf die Stelle, auf der er aufgetragen wird, nicht eingecremt sein. Bestellen kann man den Kajal übrigens für 9,00€ auf der Seite www.cosline.de.

Alles in allem hat mir der Kajal gut gefallen und ich werde ihn auch weiterhin benutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.