Schwarztee gegen Entzündungen und POD

✪✪✪✪✪
Tolle Wirkung
Schwarztee ist bekannt dafür, dass es im Kampf gegen Entzündungen und bei Perioraler Dermatitis (POD) hilfreich sein kann. Auch ich hatte damit riesigen Erfolg in der akuten Phase meiner POD. Diese war dadurch bis zu meinem Termin beim Hautarzt schon wieder halb verschwunden. Außerdem benutze ich es auch zum Austrocknen von entzündeten Pickeln oder zum Beruhigen von gereizter Haut. Zum Trinken mag ich Schwarztee nicht, aber als Hauthelferchen bin ich ein Fan! :-)

Anwendung
Den schwarzen Tee mit heißem Wasser aufgießen, mindestens 20 Minuten ziehen und danach abkühlen lassen. Ein Wattepad in das Gebräu tauchen, leicht ausdrücken und 10-15 Minuten auf die betroffene Stelle legen. Da die Haut dadurch sehr austrocknet, kann man unter den Wattebausch wohl auch Olivenöl oder Vaseline streichen. Das habe ich allerdings nicht gemacht und kann deshalb auch nicht darüber berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.